Česky  Deutch  English  한국의
    Unternehmen    Produktionsprogramm    Technologie    Einkaufsbedingungen    Kontakt   
 
  Unternehmen
 Kunden
 In Bildern
 Neuheiten
 Zentralstelle
 Unternehmen DAE EU GmbH

Die Firma DAE EU GmbH mit dem Sitz in der Gemeinde Mořkov (Landkreis Nový Jičín, mährisch-schlesischer Bezirk) fertigt große Presswerkzeuge, die für die Produktion einzelner Karosserieteile von Fahrzeugen benutzt werden. Unsere Kunden, die unsere qualitativ hochwertigen Produkte abnehmen, sind die bekanntesten Automobilkonzerne.

Unsere Gesellschaft entstand im Jahre 1995 durch die Vereinigung tschechischer Handfertigkeit und dem deutschem Know-how der Produktion großer Presswerkzeuge mit modernen Technologien. Die Entwicklung der Firma ist dynamisch und zur jetzigen Zeit bietet unsere Firma die komplexe Produktion der Werkzeuge von der Konstruktion bis zur Montage an.

Die Firma DAE EU GmbH bemüht sich heute wie früher um eine Vervollkommnung des gesamten Produktionsprozesses, vor allem bei der Installation von neuen Maschinen und dem Einführen neuer Technologien, aber auch bei der Ausbildung und Schulung seiner Angestellten. Unser Vorhaben ist es, in der Zukunft die Kapazitäten für die einzelnen Phasen des Produktionsprozesses zu erhöhen.

Das Produktionsprogramm unserer Firma sind große Presswerkzeuge, die für die Produktion einzelner Teile des Fahrzeugs, wie zum Beispiel Türen, Dach, Seitenteil oder Motorhaube benutzt werden. Die Werkzeuge erreichen Ausmaße bis zu 5 x 3 Meter und ein Gewicht von bis zu 30 Tonnen. Das Pressstück wird mit diesen Werkzeugen in mehreren Stufen in die endgültige Form in großen Pressen geformt. Nach den einzelnen Formungsphasen des gepressten Blechs werden auch die hergestellten Presswerkzeuge benannt:

  • Ziehen
  • Beschnitt
  • Nachformen
  • Biegen
  • Lochen
  • Platinenschnitt
  • Der eigentliche Produktionsprozess setzt sich aus diesen Abschnitten zusammen:

    1. Konstruktion
    Der Kunde übergibt uns die Maße des zufertigenden Teiles (z. B. einer Motorhaube) und unser Konstruktionsbüro bearbeitet die Produktionstechnologie für die anstehende Anzahl der Operationen, die nötig sein werden, um die erwünschte Form des Pressstückes zu erreichen.

    2. Modellbau
    Die Werkzeugteile, die gegossen werden sollen, werden aus Styropor hergestellt und an die Gießerei übergeben.

    3. Maschinelle Bearbeitung
    Die Gußstücke aus der Gießerei und die Einzelteile des Werkzeuges werden auf Fräsen mit einer hohen Maß- und Formgenauigkeit bearbeitet.

    4. Montage
    Die bearbeiteten Teile werden zusammen montiert und ihre Funktion geprüft.


     Ansprechpartner

    PositionNameEmailTelefonFax
    Präsident DAE EUYoo Byeongininfo@dae-eu.cz+420 556 779 900+420 556 779 904
    General ManagerIng. Beier E.erich.beier@dae-eu.cz+420 556 779 909+420 556 779 902
    ProduktionsleiterBobiš J.jaroslav.bobis@dae-eu.cz+420 556 779 907+420 556 779 926
    BuchhaltungsabteilungNahodilová J.jana.nahodilova@dae-eu.cz+420 556 779 911+420 556 779 904
    HandelsabteilungIng. Koňařík P.petr.konarik@dae-eu.cz+420 556 779 901+420 556 779 902